Menü

Gefahrgut

Jedes Unternehmen, welches am Gefahrguttransport beteiligt ist, muss, mit wenigen Ausnahmen, einen Gefahrgutbeauftragten schriftlich bestellen.

Diese Tätigkeit kann vom Unternehmen / Betriebsinhaber, von eigenen Beschäftigten oder auch durch einen "externen" Gefahrgutbeauftragten erfolgen.

Übernahme der Aufgaben als externer Gefahrgutbeauftragter oder Unterstützung Ihres Gefahrgutbeauftragten, z.B.

  • Überwachung der Einhaltung aller Vorschriften in Ihrem Betrieb, einschließlich Dokumentation und unverzüglicher Mängelanzeige an Sie als Unternehmer oder Betriebsinhaber bei Beeinträchtigung der Sicherheit beim Transport gefährlicher Güter
  • Überprüfung, Überwachung und Dokumentation der ordnungsgemäßen Schulung Ihrer Mitarbeiter, die mit der Beförderung von Gefahrgut betraut sind
  • Termingerechte Erstellung eines Gefahrgut-Jahresberichts über Ihre Tätigkeiten in bezug auf die Gefahrgutbeförderung und Aufbewahrung entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen (ggf. Vorlage bei den zuständigen Behörden)
  • Im Falle eines Falles unverzügliche Erstellung eines Unfallberichts
  • Inhouse-Schulungen der Verantwortlichen, der "Beauftragten Personen" und sonstigen verantwortlichen Personen in Ihrem Betrieb, die mit der Gefahrgutbeförderung betraut sind.
  • Beratung des Gefahrgutbeauftragen bei Änderungen der Vorschriften
  • Vertretung des Gefahrgutbeauftragen
  • Erreichbarkeit für Fach- und Sachfragen, Behörden und Kontrollorgane bei Zwischenfällen
  • Zuständiger Ansprechpartner für Behörden wie Bezirksregierung, Staatliches Amt für Arbeitsschutz, Gewerbeaufsichtsamt, Polizei usw.

 

Zusätzliche Services

Vorbereitung Gefahrgutversand (Verpacken, Bezetteln, Beschriften etc.) und Abfertigung von Gefahrgutsendungen.

Hilfeleistung bei Unfällen mit Austritt von Gefahrstoff

Egal ob beschädigter Kanister, Fass oder IBC ob fest oder flüssig. Wir helfen wenn es mal nicht so läuft wie es laufen soll !

Wir überprüfen gerne regelmäßig Ihre Gefahrgutausrüstung. Szenario: Ihr LKW soll Gefahrgut laden. Der Verlader kommt seiner Pflicht nach und überprüft die Schutzausrüstung auf Vollständigkeit und Funktionstüchtigkeit. Er stellt fest, dass der Filter der Atemschutzmaske abgelaufen ist. Der Verlader lehnt die Beladung Ihres LKW ab, es entsteht unnötiger Zeit- und Geldverlust..

  • Überprüfung von Gefahrgutschutzausrüstung

Sie benötigen einen Atemschutzfilter ? Eine Augenspülflasche ? Einen Schutzanzug ? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Gängige Teile sofort ab Lager. Täglicher Versand.

  • Verkauf von Schutzausrüstung
  • Verkauf von Gefahrgutlabels
  • Verkauf von Labels in großen und in kleinen Mengen. Viele Labels sofort ab Lager Lieferbar.

Fahrer

  • Gefahrgutfahrer
  • Gefahrgutfahrer für alle Klassen, egal ob Stück-, Schüttgut oder Tank.

Schulungen

  • Schulung von Feuerwehren

Schulung Ihrer Einsatzkräfte in folgenden Themen:

  • Gefahrguttransport
  • Gefahrgutkennzeichnung
  • Transport von Box- und Tankcontainern
Gefahrgut

Kontakt

Gefahrgutservice LEBIODA
Inh. Marcus Lebioda, Finkenweg 3,
41516 Grevenbroich, Germany
Tel.: +49 (0)2181-75 68 601
Fax +49 (0)2181-75 68 999
E-Mail: MLebioda@gefahrgutservice.net

Anfrage

Impressum 

 


Bernd Sterzel / Pixelio.de
Gefahrguttankcontainer
Reinigung einer Ladefläche